Digitale Zutrittskontrolle

Menschen auf eine Grossbaustelle

Mithilfe unseres Bausicht-Terminals kann sich jeder legitimierte Mitarbeiter durch das Einscannen des Baustellenausweises an unserem Kartenlesegerät zutritt auf die Baustelle verschaffen. Darüber hinaus können wir eine mobile Wachperson mit unserer Software für das Mobiltelefon ausstatten, sodass alle Baustellenausweise in Kürze gescannt und verifiziert werden können.

Legitimationsdokumente und Baustellenausweise sind in unserer Software direkt miteinander verknüpft - Falls Dokumente nicht mehr gültig sind, werden die Zutrittskarten durch unser System automatisch gesperrt, bis die fehlenden Dokumente nachgereicht und aktualisiert wurden.

Für den Fall einer behördlichen Kontrolle (z.B. Zoll) haben Sie alle wichtigen Unterlagen bereitgestellt und können diese binnen eines Klicks in einen vollumfänglichen Zollbericht exportieren lassen und dem Zoll übergeben.
Somit kommen Sie Ihrer Nachweispflicht nach und minimieren Ihr Haftungsrisiko.

Durch die digitale Zutrittskontrolle können Sie sich darauf verlassen, dass ausschließlich legitimierte Personen über den Zutritt zu Ihrer Baustelle verfügen und behalten zugleich den Überblick über die Anwesenheit aller Mitarbeiter, Firmen, Subunternehmer und Nachunternehmer.

Die Zugriffsrechte und Öffnungszeiten der digitalen Zutrittskontrolle können Sie jederzeit frei steuern.

Ein Internetanschluss ist an der digitalen Zutrittskontrolle nicht notwendig, da unser Terminal mobiles Internet nutzt.

Bereit ihre Baustelle zu digitalisieren? Treten Sie jetzt mit uns in Kontakt!